Sie befinden sich hier » Start » Bergsport » Eisklettern » Eisbericht/ice conditions

Eisbericht/ice conditions

Liebe Eiskletterfreunde!

Von Anfang Jänner bis Anfang März findet Ihr auf dieser Seite einen aktuellen Eiszustandsbericht. Er wird etwa 1 x wöchentlich bzw. nach markanten Wetterumschwüngen erneuert.

*******************************************

Eisbericht zuletzt erneuert am (last update): 27. 1. 2016

Allgemeine Situation – General Situation:

Leider haben wir seit dem vergangenen Wochenende sehr warmes Wetter im Maltatal. Es sind in den nächsten Tagen auch keine tiefen Temperaturen in Sicht! Eisklettern ist aufgrund dieser Entwicklung im Maltatal zur Zeit nicht möglich! Wir beobachten das Geschehen natürlich weiter und geben an dieser Stelle bekannt, sobald sich etwas ändert.

Since last weekend we have got warm weather here in our valley. Unfortunately weather forecast doesn’t predict low temperatures for the next days. Because of this development iceclimbing is not possible at the moment! We watch the further development of course and tell You as soon as things change!

Supermax:

- / -

Kerschhacklfall:

 - / -

Falleralmfall:

 - / -

Fallertümpfe:

 - / -

Dreifaltigkeitsfall:

 - / -

Aluhol:

 - / -

Columbus:

 - / -

Strannerbach:

 - / -

Kesselwände: 

Superfeucht - / - Wintasun:  - / - Gamseck:  - / - Kathedrale:  - / -

Hochalmfall:

 - / -

Toom Stoned:

 - / -

Übungsstelle Tunnelportal:

 - / -

Maralmfälle:

1. Fall nach Tunnel:   - / -

2. Fall nach Tunnel:  - / -

3. Fall nach Tunnel:   - / -

Keesbachfälle:

 - / -

Gössgraben:

Walkerbach:    - / – Ritteralmfall:    - / - Zwillingsfall:  - / - Birkofenwände:   - / -

weitersagen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentare


  1. David

    Dear All,
    why is the Columbus closed for security reasons? Is it not climable top-rope ?
    Thank you for answer,
    David

    • Dear David! – This year Columbus offers very bad ice! Because of the warm temperatures during th last weeks it collapsed several times!
      Thats is the reason, we closed it and we beg Your understanding!
      Many regards Klaus


  2. Roman

    Hallo,

    Ich hätte eine frage bzgl der Straße, von wo weg ist die Straße denn gesperrt? Es geht um die Eisfälle im Bereich Kathedrale, Superfeucht ect. Danke schon im Vorraus!

    • Die Straße ist ab dem Schleierwasserfall, einige hundert Meter vor dem Hotel “Benjamin” gesperrt. Ich war am vergangenen Mittwoch im Bereich der Kesselwände (Kathedrale, Superfeucht,…), um nach dem Eis zu sehen. Es gibt extrem viel Schnee in diesem Bereich – der feuchte Schnee “pickt” am Eis und frisst dieses langsam auf. Eine entsprechende Eisbildung ist somit unterbunden – die relativ hohen Temperaturen (Tag und Nacht + – 0°) tun ihr übriges. Zudem ist die noch immer hohe Lawinengefahr zu beachten, zumal es heute am Vormittag wieder einiges an feuchtem Neuschnee gemacht hat. Eisklettern ist somit z.Z. nicht möglich!
      VG Klaus

Schreibe einen Kommentar

Trackbacks & Pingbacks