Sie befinden sich hier » Start » Bergsport » Eisklettern » topos/Routen Eisklettern » Kathedrale

Kathedrale

Die sogenannte “Kathedrale”, eine gut 50 m hohe Eissäule, inmitten einer lohnenden Mehrseillängentour, gehört wohl zu den bekannteste aber auch schönsten Eistouren des Maltatals…

kathedralefoto Zustieg: von der Straße nach der Brücke “Strannerbach” durch den Wald aufwärts bis zum Einstieg (20 min)

Länge: ca. 320 m

Schwierigkeit: WI 2 – 5

Abstieg: seitliches Absteigen bzw. Abseilen (Doppelseil. mind. 50 m)

Besonderheiten: im Bereich der Säule (Schlüsselseillänge) im Frühwinter oft röhriges Eis und nass! – nicht in höhere Waldregionen Aussteigen! – Eisklettern bitte erst ab dem 1. 1.;

zurück zur Seite topos/routen… kathedrale
weitersagen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trackbacks & Pingbacks