Sie befinden sich hier » Start » Gästehaus

Gästehaus

Unsere Frühstückspension befindet sich in MALTA, dem Hauptort des Maltatales.
Sehr ruhig, aber trotzdem zentral gelegen, bietet sie sich als ideale Unterkunft für Bergsteiger, Wanderer, Kletterer aber auch für unternehmenslustige Familien an.
Es stehen Ihnen Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmer mit Dusche und WC und größtenteils mit Balkon, sowie eine Ferienwohnung für 4 Personen, zur Verfügung.
Der große Garten ist ein verkehrssicherer Spielplatz für kleine und große Gäste (Tischtennis, Schaukel, Trampolin, Volleyball).
Im Schatten unserer Obstbäume können Sie die Seele baumeln lassen.
Ein gemütlicher Frühstücks- und Aufenthaltsraum, ein Fernsehzimmer mit Hausbibliothek (Alpinliteratur!), eine Grill-Laube, eine überdachte Sitzterrasse, sowie ein eigener Forellenteich runden das Angebot ab.
Außerdem verwöhnen wir Sie bei einem ausgiebigen Frühstück mit hausgemachten Produkten.
Unsere Gäste schätzen besonders:

  • die familiäre Athmosphäre
  • die ruhige, dennoch zentrale Lage
  • den großen Garten
  • unsere gemütlichen Zimmer
  • das ausgiebige Frühstück
Unser Haus ist ein idealer Ausgangspunkt für:

  • zahlreiche Wanderungen und Spaziergänge im Maltatal, im Nationalpark Hohe Tauern und im Nationalpark Nochberge
  • alpine Touren (Hochalmspitze, Ankogel, Hafner, Nockberge,…)
  • Radwanderungen
  • Schitouren und Eisklettermöglichkeiten im Winter
  • Bei der Tourenauswahl und -planung stehen wir unseren Gästen mit Rat und Tat zur Verfügung,
  • Wir organisieren Ausbildungen, Kurse und Führungstouren.
  • Veranstalter von Alpinkursen finden bei uns alle Art der Unterstützung.
  • Als Partnerbetrieb des Alpenvereins geben wir für Alpenvereinsmitglieder Vergünstigungen weiter.
  • Mit der Tauernalpin-Zertifizierung gehören wir zu den Bergspezialisten der NationalparkRegion Hohe Tauern Kärnten,
  • Unsere nachhaltige wirtschaftsweise wurde mit dem österreichischen Umweltzeichen belohnt!
weitersagen:
  • Print
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trackbacks & Pingbacks